Sie können jetzt auch einfach und sicher über INTERNET spenden

     Pay Pal ,    Kreditkarten           oder Bankkonto     

 

 

 

 

 

 

Corazón Misionero

 ist ein gemeinnütziger Verein katholischer Laien, die die Ausbildung der Seminaristen der Herz-Jesu-Missionere in Peru durch ihre  Gebete und Spenden unterstützen.

Die Wohltäter sind in alle Gebete und Hl. Messen der Seminar-gemeinschaft mit eingeschlossen.

HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

Per Postamt:

Missionsbüro

Johanniterstr. 6

48145 Münster

ALEMANIA

Postgiroamt Dortmund

BLZ 400 100 46

Konto-Nr. 41 608 468

  Startseite Corazón Misionero                                                                                       Zur virtuellen Seminar-Kapelle   

____________________________________________________________________________________________________________

  Komm und folge Mir...

. Aktualitäten

. Statuten

. Vereinsvorstand

. MSC-Spiritualität

. 150 Jahre MSC

. Seminar (Fotos)

. MSC in Peru

. Peruaner in USA

. Peruaner in  der EU

. Peruaner in  JAPAN

. Freunde in Deutschl.

.

.

.

.

 Adresse: G. Marconi 190,  San Isidro - Lima;  Telefon:  (051-1) 4409735,  Fax:  440-3596,   e-mail:  corazon_misionero_peru@yahoo.com

Hier

können Sie sich

einschreiben,

fragen,

Ihre Meinung

sagen,

uns Ihre Spende mitteilen

 

CLICK

Um die Wahrhaftigkeit der Angaben zu überprüfen, fragen Sie nach bei den Hiltruper Missionaren: Tel.: 0251-93301-0

 Liebe Freunde und Wohltäter unserer Peru-Mission in Deutschland!

Per Bank:

Missionsbüro

Johanniterstr. 6

48145 Münster

ALEMANIA

Commerzbank Münster

BLZ 400 400 28

Konto-Nr.  3 960 168

 

     Seit Jahrhunderten wurde Peru von ausländischen Missionaren -zumeist europäischen- missioniert. Die verschiedenen Ordensgemein-schaften haben nicht nur das Wort Gottes verkündet, sondern sich auch immer in sozialen Projekten engagiert,  haben Seminare für peruanische Berufe gegründet und immer wie selbstverständlich mit ausländischen Spenden finanziert. Diese Hilfe geht jetzt stark zurück,  weil es in Europa schon lange einen Mangel an Priesterberufen gibt, und kaum noch neue Missionare nachkommen. Deshalb ist die Zeit gekommen, dass Peru sich selber für die Ausbildung ihrer zukünftiger Priester und Ordensleute verantwortlich fühlt, auch für den Unterhalt der Seminare. Bis hier aber eine Bewusstseinsänderung eintritt, sind wir noch eine zeitlang auf die Hilfe aus dem Ausland angewiesen. Wir versuchen auch die Peruaner im Ausland (Vereinigte Staaten, Europa, Japan) für unser Werk zu gewinnen, sodass wir den Unterhalt unseres MSC-Seminars auf drei "Beine" stellen können: Neue Freunde und Wohltäter in Peru selbst, Peruaner im Ausland und unsere alten und neuen Freunde und Wohltäter in Deutschland.

 

Wenn Sie unser Seminar unterstützen möchten, können Sie Ihre Spende über folgende Konten einzahlen, Verwendungszweck: MSC-Seminar-Lima.

 

 

Seminaristen MSC